Freitag, 26. August 2011

Basteltreffen in Norden

Am Dienstag war ich im Looger Kreativhuuske, bei Susanne. Auch Ute war da.
Ich hatte Susanne gefragt ob sie schon mal die Brayer Technik ausprobiert hat und da hat sie mich gleich eingeladen, das selber auszuprobieren. Mir hat es Spaß gemacht. Ich danke Euch beiden für den netten Abend!

So, nun zur Brayer Technik: Im Internet sah es leichter aus, als es ist. Für den Anfang ist mein Ergebnis aber nicht schlecht. :-) Hier mein Versuch:

Auch die anderen haben mit der Brayertechnik gearbeitet, klickt auf Susanne´s Blog.


Außerdem hat Susanne mich noch zur Dreieckskarte überredet. Sie ist anhand einer Anleitung von Stempeleinmaleins entstanden.

Hier ist meine Umsetzung:
Die Bilder habe ich mir von Susanne gemopst!

Danke Ute und Susanne für den richtig netten Abend! Hat mir wirklich Spaß gemacht!!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen