Freitag, 26. August 2011

Wieder zu Hause & 3 Hochzeitskarten

Endlichhhhhhhhh Ruhe und sitzen.

Heute morgen kamen meine Mama und meine Schwester zum Frühstück bei mir vorbei und danach sind wir dann ganz früh rüber nach Holland gefahren.
Denn bei Action gab es neue BASTEL Angebote, meine Schwester und meine Mama haben sich für andere Dinge interessiert und haben mich in der Bastel-Ecke abgestellt. *freu*
Nachdem ich mich beruhigt hatte, habe ich mich mit neuen Vintage Blöcken und ner Menge Kleberollern eingedeckt. Auch ein paar Kartenrohlinge sowie 3D Hefte sind in meinem Wagen gelandet. Wie auch immer... leider gab es beim Action in Winschoten noch nicht die neuen Weihnachtspapier Blöcke die ich so gerne gehabt hätte, aber ich war froh über das was ich bekommen habe. Nach gefühlten 3 Stunden haben wir den Laden wieder verlassen und waren noch gemütlich in Winschoten bummeln.
Gerade als wir wieder im Auto saßen, (dunkel war es schon), fing es an wie aus Kübeln zu schütten, zu blitzen und zu Donnern. Wir hatten ja auch damit gerechnet (Unwetter war ja gemeldet), aber wir sind genau vor dem Unwetter weg gefahren. DENN als wir wieder in Norden angekommen waren, schien auch hier wieder die Sonne.

Dann war noch putzen, Suppe kochen, Kuchen backen, Tische eindecken für morgen an der Reihe,.... Aber dann habe ich noch 2 einfache und schlichte Hochzeitskarten gebastelt.

Außerdem möchte ich Euch diese Karte nicht vorenthalten. Diese ist eine Co-Produktion von meiner Freundin Sandra und mir, für eine gemeinsame Bekannte von uns.
Die Karte haben wir schon am Montag gebastelt.


So, nun freu ich mich nur noch auf mein Bett. Muss morgen ja auch wieder fit sein. :-)
Ich hoffe ihr seid alle verschont geblieben vom Unwetter?!
Gute Nacht!

1 Kommentar:

  1. da sind wir uns bestimmt schon mal über den Weg gelaufen....ich bin auch oft in Winschoten

    LG Ilona

    AntwortenLöschen